Startseite > Regionen > Blekinge

Blekinge-Info

Idylle in Blekinge
Idylle in Blekinge
 

Blekinge liegt in Schwedens südöstlicher Ecke mit Småland im Norden undSkåne im Westen.

 

Wer in Blekinge reist, braucht nicht zu hetzen.

 
 

Diese kleine schwedische Provinz ist kreuz und quer innerhalb einer Stunde zu durchfahren.

 

 

Die Natur bietet ein reiches Tierleben, eine reiche Flora und eine interessante Geologie.

 

Es gibt mehrere sogenannte " Riesenkuhlen " ( Tararp, Bräkne-Hoby ),

 

Feldsteinfelder in Listerhuvud und eine Menge anderer Erinnerungen an die letzte Eiszeit,

 

wie etwa die Riesenfelsen, die der Sage nach von Riesen dorthin geworfen worden sind.

 
 

Auch wenn Blekinge von seinen Küstenstädten mit seinen wunderschönen Schären geprägt ist,

 

so ist das Leben auf dem Lande doch besonders entdeckungswert.

 

Wälder und Seen - wunderbare Voraussetzungen für eine aktive Freizeit.

 
 

 

Der Blekingeleden ( Wanderweg ) ist fast 250 km lang und verläuft von

Yndes Rastplatz bei Sölvesborg im Westen bis Kristianopel im Osten.

 
 

11 Teilabschnitte bieten abwechslungsreiche Naturerlebnisse - Berge, Wälder, Weiden, Küste.

 
 

In Sölvesborg beginnt auch der Skåneleden, der beim Boafalls Backe,

dem höchsten Punkt Blekinges, nach Westen abzweigt.

 

Am See Alljungen bei Holmsjö finden Sie ein wunderschönes Rundwandernetz.

 

Im nördlichen Teil der Gemeinde Ronneby können Sie dem Wildnispfad folgen,

einem Wanderweg von ca. 70 km Länge.

Besuchen Sie den Blomstergården bei Eringsboda oder besichtigen sie das Weltkulturerbe Karlskrona.

Radwandern, Kanufahren, Reiten, Felsen erklimmen, Museen besichtigen.

 

Den Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt.

 

HERZLICH WILLKOMMEN in BLEKINGE

 

Karlskronas Schärengebiet